Gabriela Brass
KULTUR LANDSCHAFT

Im Prozess.


THE 13th MOON TRANSFORMATION



“THE 13th MOON - TRANSFORMATION“ ist ein Griff zu den Sternen. Ein vermeintlicher AUS-WEG zu neuen Ufern in Zeiten von:

  • unglaubwürdig gewordenen Klimaschutzziel-Zeiträumen,
  • einem in Deutschland schon am 05.05.2021 erreichten Erdüberlastungstag, an dem wir wissen, dass wir 5 Erden brauchen, um wie gewohnt weiter zu machen,
  • MRSA, Covid-19 u. Fortsetzung,
  • Aufhebung der Suizidbeihilfe (05.05.2021),
  • Jeff Bezos, der einen Kurztrip ins All versteigert (06.05.2021),
  • dem Mars-Rover, der mit der ersten Helikopter-Mission der NASA nach 480 Millionen Kilometer langem Flug am 20.04.2021 Sauerstoff aus der dünnen Mars-Atmosphäre extrahierte (MOXIE – Mars Oxygen In-Situ Ressource Utilization Experiment)
  • und Elon Musks SpaceX-Rakete STARSHIP, die am 06.05.2021 zum ersten mal so sicher landet, dass bereits in zwei Jahren Passagiere ins All gebracht werden sollen. 

Am 06.05.2021 erwarten wir, dass aus dem All eine größere Menge Raketen-Müll unkontrolliert zurück auf die Erden fallen wird. Schon 2009 waren über 18.500 größere, vom Menschen hergestellte, unbrauchbar gewordene Himmelskörper bekannt. Im Februar des gleichen Jahres ereignete sich z. B. in einer Höhe von knapp 800 Kilometern eine Kollision. Hier stießen der amerikanische Kommunikationssatellit IRIDIUM 33 mit dem russischen Aufklärungssatelliten KOSMOS 2251 zusammen. Die Aufprallgeschwindigkeit lag bei fast zwölf Kilometern pro Sekunde.

Der Großteil des Weltraum-Schrotts stammt von Explosionen. Wenn z.B. abgesprengte Raketenstufen, in denen sich noch Reste von Treibstoff befinden, mit anderen Teilchen zusammenstoßen, explodiert der Müll im All. Zu Beginn der Raumfahrt machte sich noch niemand darüber Gedanken. Doch schon lange wissen wir, dass jede Rakete o.ä. im All Müll hinterlässt.

Die ESA warnt: Rund 8.000 Tonnen Schrott rasen über unseren Köpfen dahin…

THE 13th MOON TRANSFORMATION

 

 

Carolin Kebekus feat. Luisa Neubauer – Mars Song | Die Carolin Kebekus Show/ARD/Youtube: